Geburt ·Mädchen

Eine Babykarte mit dem Stempelset „Zum Nachwuchs“

Die Babykarte mit dem Stempelset "Zum Nachwuchs" ist für meine Schwester gemacht, die heute ihr Mädchen auf die Welt gebracht hat. Heute bin ich Tante geworden und zur Geburt meiner Nichte Alija habe ich schon ganz viel mit dem Stempelset „Zum Nachwuchs“ vorgebastelt – ohne den Namen hinzuzufügen. Meine Schwester wollte diesen nämlich erst nach der Geburt preisgeben.

Das  Stempelset „Zum Nachwuchs“

Meine neueste Babykarte verwendet das Stempelset „Zum Nachwuchs“ von Stampin’Up!. Es bietet so schöne Klarsichtstempel, um eine süße Karte oder auch Verpackung zu basteln. Weitere Beispiele, die auch das Set verwenden, werd ich euch diese und nächste Woche noch zeigen 🙂 Da sie aber noch nicht verschenkt wurden, gibt es heute erstmal nur die Karte zu sehen.

Farbgestaltung der Babykarte

Das süße Häschen aus dem Stempelset "Zum Nachwuchs" macht sich hervorragend im runden Stickmuster-Framelit.

Ich habe die Karte eher schlicht in drei Farbtönen gehalten, da meine Schwester das Zimmer der Kleinen auch eher in gedeckteren Farben gestaltet hat. Meine Auswahl wurde vom DSP „Zum Verlieben“ beeinflusst. Ich habe mich für Kirschblüte, Sahara Sand und Vanille Pur entschieden. Diese drei Farben passen gut zusammen und sind sehr schön schlicht, also super passend für ein Mädchenzimmer.

Details meiner Babykarte

Als kleine Details habe ich unter anderem ein paar Herzen ausgestanzt und oben einen Namensbanner hinzugefügt, der die Karte zum Nachwuchs personalisiert. Außerdem habe ich mich dafür entschieden, das Geburtsdatum hinzuzufügen statt der Geburtsangaben, die man sonst immer überall findet.

Der Namensbanner wurde mit der Fähnchenstanze ausgestanzt und mit Buchstaben bestempelt, so dass die Karte personalisiert ist.                   Das Geburtsdatum habe ich ausgestanzt und aufgeklebt.

Der Body ist in Kirschblüte gestempelt und ausgeschnitten. Die zusätzlichen Verzierungen sind ebenfalls aus dem Stempelset "Zum Nachwuchs" von Stampin' Up!

Der kleine Body im Inneren der Karte ist ebenfalls aus dem Stempelset „Zum Nachwuchs“ und wurde von Hand ausgeschnitten. Ich habe ihn außerdem noch mit kleinen Sternen auf den Ärmeln und einem Spruch verziert.

Der Spruch, der die Karte ausmacht, ist auch der Name des Stempelsets "Zum Nachwuchs". Verziert mit einem kleinen Schnörkel unterhalb der Schrift.

 

Sowohl die Herzen als auch die Zahlen und Buchstaben sind nicht mit Produkten von Stampin‘ Up! gemacht. Sie passen aber trotzdem prima und runden das Gesamtbild der schönen Karte mit dem Stempelset „Zum Nachwuchs“ ab.

 

Verwendetes Material:
  •  DSP „Zum Verlieben“
  •  Stempelset „Zum Nachwuchs“
  •  Farbkarton in Vanille Pur und Kirschblüte
  •  Stempelkissen in Sahara Sand und Kirschblüte
  •  Stampin‘ Dimensionals
  • Framelits-Formen Stickmuster
  • Handstanze „Fähnchen“

Falls ihr also mal eine personalisierte Karte zur Geburt benötigt, dann schreibt mir einfach und ich kann euch die passende Karte anfertigen und zusenden. Ich freue mich auf eure Aufträge und Kommentare zu meiner gezeigten Karte.

 

P.S. Die Sale-A-Bration geht nur noch bis zum 31. März 2017. Schaut also noch einmal den Frühjahr-/Sommerkatalog durch und bestellt Produkte im Wert von mindestens 60 €, um euch einen Artikel aus der ersten oder zweiten Broschüre gratis zu sichern. Nutzt die letzten Wochen, um eure kostenlosen Produkte zu bestellen. Meine nächste Sammelbestellung ist am 6. März 2017.

Schaut euch auch noch mal auf meiner Workshop-Seite um und meldet euch für den nächsten Workshop am 8. März 2017 an. Ich würde mich freuen, euch zu sehen. Oder bucht mich für eine Stempelparty bei euch zuhause.

Merken

Ein Gedanke zu „Eine Babykarte mit dem Stempelset „Zum Nachwuchs“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.